Realschule plus Vulkaneifel

Ulmen - Lutzerath


Sportfest 2019 an der Realschule plus Vulkaneifel

Ehrung der sportlichen Schüler

14.10.2019 - Das Sportfest der Realschule plus Vulkaneifel fand zwar bereits in der letzten Woche vor den Sommerferien statt, aber die Ehrungen der Schüler wurden heute vollzogen.

Viele Siegerurkunden und auch einige Ehrenurkunden konnten von den Sportlehrerinnen überreicht werden. Besonders erfreulich waren die Leistungen der beiden Schulbesten: Jeremy Kohnen aus der 10. Klasse und Emilia Gornus, die die Klasse 9 besucht.

Der Förderverein unterstützt seit Jahren das Sportfest in Form von Brötchen mit Würstchen oder Käse, dafür vielen Dank! Ebenso vielen Dank an Herrn Roland Hetterich, der wie jedes Jahr in aller Herrgottsfrühe beim Aufbau hilft und nach dem Sportfest schaut, dass alles wieder seinen Platz findet.


Große Freude an die Realschule plus Vulkaneifel

18.09.2019 - Dank einer riesigen Buchspende im Warenwert von über 500 € kann die Schülerbibliothek am Standort in Ulmen den Schülerinnen und Schülern wieder Lesestoff von zeitnaher und aktueller Literatur bieten.

Der Verein zur Förderung deutscher Liebesromane – kurz DELIA genannt – verleiht jährlich den Preis für die beste Neuerscheinung deutschsprachiger Autoren. Die Jury-Vorsitzende Petra Schier stiftete die von den Verlagen eingereichten Exemplare von Jugendbüchern unserer Bibliothek. Diese Unterstützung erfolgte nun zum fünften Mal. Somit konnten rund fünfzig neue Jugendbücher, vor allem sehr aktuelle, in das Inventar der Schulbücherei aufgenommen werden. Vielen herzlichen Dank an Petra Schier und DELIA.


Besuch der Ausbildungsmesse

06.09.2019 - Im Rahmen der Berufsorientierung besuchten alle 9. und 10. Klässler der Realschule plus Vulkaneifel Ulmen/Lutzerath vormittags die 16. Ausbildungsmesse im Landkreis Cochem-Zell in der BBS Cochem. Über 50 Unternehmen und Institutionen haben ihre Ausbildungsplätze für das Jahr 2020 vorgestellt. Die Schüler und Schülerinnen erhielten neben der Chance sich über verschiedene Berufsbilder zu informieren, ebenfalls an verschiedenen Ständen die Möglichkeit praktische Aufgaben und Tätigkeiten auszuüben, so dass sich die Schülerinnen und Schüler hoffentlich die Frage beantworten konnten: Schule fertig und dann?


Ausflug zum Kletterpark

16.08.2019 - Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der neuen fünften Klassen wieder den Hochseilgarten in Traben-Trarbach besucht. In luftigen Höhen konnten sie ihre Geschicklichkeit und ihren Mut beweisen. Ganz besonders zeichneten sie sich bezüglich ihres Verhaltens untereinander aus. Hilfsbereitschaft, Rücksichtnahme, Mut-machen und Geduld waren an diesem Tag Selbstverständlichkeiten unter allen Schülern.

Am Ende des Tages strahlten die Kinder mit der Sonne um die Wette und bedankten sich lautstark bei dem Kletterpark-Team für den schönen Tag!


Neue Schülerinnen und Schüler an der Realschule plus Vulkaneifel

13.08.2019 - 35 neue Schülerinnen und Schüler starteten am 13. August 2019 als Fünftklässler der Realschule plus Vulkaneifel ins neue Schuljahr. Im Rahmen einer Andacht in der Marienkirche Driesch, welche von der Gemeindereferentin Frau Rick geleitet wurde, wurden die frisch gebackenen Realschüler in der Schulgemeinschaft willkommen geheißen und erfuhren, in welchen Klassen sie die kommenden Schuljahre verbringen werden. Dabei wird Frau Himberg die Klasse 5a leiten; Frau Gierten ist die Klassenlehrerin der Klasse 5b.

Im Anschluss gingen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern zu ihrer neuen Schule und bezogen die Klassenräume. Hierbei gab es viel Neues zu erfahren. Während die Schülerinnen und Schüler sich gegenseitig ein wenig kennen lernten und wichtige Informationen von den Lehrern erhielten, konnten die Eltern im Elterncafé Zeit verbringen, welches von der Realschule plus und der Grundschule Lutzerath ausgerichtet wurde.

Im Zuge einer Einführungswoche werden die neuen Schützlinge sich und ihre Klassenlehrer genauer kennen lernen, ein Methoden- und Sozialtraining durchlaufen, an Kursen zum Verhalten am Bus und im Straßenverkehr teilnehmen und am Freitag – als Abschluss – in den Kletterpark fahren. Beide Klassen sind MINT-Klassen, somit werden die Schülerinnen und Schüler viel in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern lernen. Zudem gab es auch in diesem Schuljahr wieder viele Anmeldungen für das Angebot „sportliche Schule“. Wir wünschen den neuen Schülerinnen und Schülern der Realschule plus Vulkaneifel einen guten Start und viel Erfolg in den kommenden Schuljahren!

In diesem Rahmen möchten wir auch einen großen Dank an die Gemeindereferentin Frau Rick aussprechen, die die Andacht in der Kirche gestaltet hat und Frau Blank. Zudem geht ein Dankeschön an die Eltern, die mit vielen Kuchenspenden uns unterstützt haben.