Login Form  

   

Juniorwahl an der Realschule plus Vulkaneifel

Nachdem sich die Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus Vulkaneifel in den vergangenen Jahren bereits an der Juniorwahl beteiligt hatten, fand am 09. März 2016 die Juniorwahl zu den diesjährigen Landtagswahlen statt.
Die Schülerinnen und Schüler der 8. – 10. Jahrgangsstufen erhielten in den vergangen Wochen die Wahlberechtigungen, die die Klasse 9b vorbereitet hatten. Die Schüler hofften auf eine rege Beteiligung bei der Wahl.
Die Klasse 10 ließ sich als Wahlhelfer aufstellen und unsere Schülersprecher fungierten als Wahlleiter. Jeder Wähler legte seine Wahlberechtigung vor. Sie wurde im Wählerverzeichnis kontrolliert und im Anschluss erhielten die Wähler ihre Stimmzettel.
Nach der Auszählung der Stimmen wurden die Ergebnisse am 14.03.2016 bekannt gegeben. Bei einer Wahlbeteiligung von über 50% bekam Anke Beilstein (CDU) die meisten Stimmen. Dicht gefolgt von Heike Raab (SPD).
Die meisten Landesstimmen erhielt die CDU mit 40%, gefolgt von der SPD mit 26% der Stimmen. Die AFD kam auf 18% und die GRÜNEN auf 10%.

   

Kontaktdaten  

Realschule plus Vulkaneifel Ulmen/Lutzerath
Am Jungferweiher
56766 Ulmen

Anschrift (Standort Lutzerath):

Realschule plus Vulkaneifel Ulmen/Lutzerath
Schulstr. 2
56826 Lutzerath


Tel. (Ulmen):       02676/1551

Tel. (Lutzerath):  02677/422


Fax (Ulmen):       02676/8299

Fax (Lutzerath):  02677/910045


Email:    info@rsplus-vulkaneifel.de

   
© ALLROUNDER